Nachlese Kanufahrt 2018

2018 Kanufahrt  001

                                                                                Fotos: C + H Engelmohr + Heike Coletti
                                                   siehe Bildergalerie

 

Nachlese

 

Kanutour für Jung und Alt

 

  am Sonntag, 08. Juli

 

Die von Heike organisierte WSC-Kanutour konnte sie selbst leider nicht mitmachen. Ein Muskelfaserriss verwehrte ihr die Teilnahme. 21 Personen haben sich am Westbad eingefunden. Auf Booten zu zwei bzw. drei Personen sind wir, nach der Einweisung des Veranstalters und bei schönstem WSC-Wetter, auf der Pegnitz Richtung Fürth gestartet.

 

Noch nicht weit gefahren, haben die ersten Teilnehmer schon mit dem Nassspritzen der anderen Bootsbesatzungen begonnen, wie das auch ja schon immer auf der Altmühl ein Riesenspaß war. Aber dieses Mal kenterte dabei sogar eines der Boote und verschaffte den Kanuten einen unfreiwilligen, jedoch bei diesen Temperaturen direkt erfrischenden Kontakt mit dem Wasser.

 

Die Fahrt war zügig, und in Fürth angekommen mussten die Boote auf  kleinen “ Rolluntersetzern “ über den Wiesengrund umgesetzt werden (ganz schön anstrengend!) Gabi und Frank hatten das Pech, einen defekten Rolluntersetzer erwischt zu haben und mussten unter noch größeren Anstrengungen ihr Boot zur Ludwigsbrücke ziehen. Unter der Brücke  (Erlanger Straße ) wurden die Boote wieder zu Wasser gelassen. Dann musste tüchtig ‚gerudert‘ werden. Nach ca. einer weiteren Stunde Paddelei sind alle Boote und Insassen (zum Teil pitschnass aber sonst unbeschadet) in Vach angekommen. 

 

Einige der Teilnehmer löschten dann im Lederer-Biergarten noch ihren Durst und ließen ihre Erlebnisse nochmals Revue passieren.

 

Kurz gesagt: Die Kanufahrt war echt klasse, wie dies auch die nachfolgenden Bilder und die in der Bildergalerie zum Ausdruck bringen. Alle hatten viel Spaß und wir bedanken uns bei Heike nochmals recht herzlich für die Organisation!

 

                                                                                                          © Brigitte