Nachlese Radtour 2018

  1. Nachlese

    Radtour mit Frank am 10. Juni

    14 TeilnehmerInnen an unserer Radtour waren fast alle** pünktlich wie vereinbart um 11 Uhr am Parkplatz
    ZirndorfBad versammelt, und zwar unter einem noch etwas mickrigen, aber wenigsten ein klein wenig Schatten
    spendenden Baum. Das heißt also, dass Petrus es wieder gut mit uns gemeint und für das gewünschte WSC-
    Wetter gesorgt hatte.

    ** (Thomas M. kam extra aus Heroldsberg angefahren ((nein, natürlich nicht dem Fahrrad, sondern mit
    dem Auto!)), deshalb die leichte Verspätung.

     

    In Oberasbach gesellte sich als 15te Teilnehmerin dann noch Gabi zu uns und durch den Hainberg ging’s dann
    an Stein, Eibach und Reichelsdorf vorbei zum Nürnberger Hafen und letztendlich zum Ziel Am Steinbrüchlein.

     

    So einfach und direkt wie sich diese Streckenbeschreibung jetzt anhört, war das aber keinesfalls, denn
    – wie ja zu erwarten – hat uns Frank wieder kreuz und quer auf schönen und meist schattigen
    Waldwegen (zum Teil bereits bekannten, zum Teil jedoch wieder ganz anderen Wegen als die, die man
    selbst normalerweise fährt) in den von unseren durstigen Kehlen bereits herbeigesehnten Biergarten geführt.

     

    Dort waren wir so gegen 13 Uhr allerdings nicht alleine, denn im Steinbrüchlein war Kirchweih mit Musik und
    allem Drum und Dran. Die Schattenplätze waren restlos besetzt, aber unsere tapferen Männer haben Tische
    und Bierbänke ganz einfach in den Schatten getragen, wo wir es uns dann gut gehen ließen bei süffigem
    Bier und guter Hausmannskost.

     

    Die Rückfahrt um ca. 15 Uhr erfolgte bis zum neuen Kanal gemeinsam, dann teilte sich die Gruppe in 7 rechts
    (Richtung Eibach) und 8 links (Richtung O’asbach, Zirndorf).

     

    Der Tacho zeigte zum Schluss fast für alle ca. 40 km an, denn die 7 „rechten“ Radler hatten die restliche Strecke
    der 8 „linken“ nach Zirndorf ja bereits am Morgen zum Treffen zurückgelegt.

     

    Herzlichen Dank, lieber Frank, für diese schöne Tour mit dem noch schöneren (da Durst löschenden) Ziel!

     

    © Renate

     

    P.S: Weitere Bilder s.a. Bildergalerie!