Nachlese Saisonabschluss 2018

Nachlese 2

Saisonabschluss in Kitzbühel – Jochberg 9. Bis 11. März 2018

 

Für die Abschlussfahrt im März hatten wir uns auch wieder more-touristik angeschlossen in der Hoffnung, dass durch eine große Teilnehmerzahl des WSC die Ausfahrt stattfinden könnte. Ursprünglich war ja geplant, ein Wochenende später mit more-touristik nach Going (Wilder Kaiser) zu fahren, aber leider hatte more-touristik überhaupt keine Anmeldungen, und wir zu wenig, und so hatte er die Ausfahrt bereits im Januar streichen müssen.

Somit mussten wir auf das Wochenende nach Kitzbühel ausweichen, das auf alle Fälle stattfand.

Um 14 Uhr starteten wir 4 WSC-ler bei der ersten Sammelstelle in Fürth in Richtung Kitzbühel.

Mit insgesamt 30 Teilnehmern konnte dann um 15 Uhr (in Roth) die Fahrt zum Skigebiet fortgesetzt werden. Um 19.30 Uhr kamen wir endlich am Gasthof Bräurup in Mittersill an und wurden noch mit einem köstlichen Abendessen versorgt.

Mit dem Skibus, direkt vor der Haustür, fuhren wir ca. 15min bis zur Panoramabahn in Hollersbach und konnten dann von hier aus das Skigebiet erkunden. Samstag war es bedeckt und am Nachmittag schneite es, aber der Schnee war trotz 10 Grad plus super zum Fahren. Am Sonntag zeigte sich sogar mittags einmal kurz die Sonne.

Um die Staus auf der Heimfahrt zu umgehen, wurde noch um 16.30 im Hotel kurz gegessen und wir konnten pünktlich um 17.30 die Heimreise antreten.

Fast Zuhause ließen wir uns dann aber bereits bei der 2. Ausladestelle (TSV Wendelstein) abholen, da es schon 22.30 Uhr war. (45min Pause für den Busfahrer)

Es war ein wunderbares Wochenende und meine 3 Begleiter (Ingrid, Simone und Peter) waren auch begeistert.

Schade, dass sich sonst niemand mehr angemeldet hatte, denn es war wirklich alles super organisiert.

© Heike