Nachlese Kids-WE

Nachlese

 

Ski-Wochenende für Kids + Teens vom 09. – 10. Februar 2019

 

Ihr werdet es nicht glauben, aber unser Kinderskiwochenende startete ausnahmsweise einmal nicht pünktlich!!! Leider hatte der Busfahrer das BibertBad nicht gefunden und irrte somit durch Zirndorf, aber dank Frank B. und Heike konnte er telefonisch dann doch noch zum Treffpunkt dirigiert werden. Daher konnten alle 32 Teilnehmer erst kurz vor 7 Uhr zum Geißkopf im Bayerischen Wald starten.

Ohne Zwischenfälle erreichten wir um 9.30 Uhr das Skigebiet und konnten bei schönem Wetter gleich zum Geißkopf aufbrechen. Unsere größeren Jugendlichen sind unter der Obhut von Luca natürlich gleich zur schwarzen Piste gestartet.

Es gab dann noch zwei weitere Gruppen, die am ersten Tag mit Felix, Frank, Markus und Jenny auf der Piste ihr Unwesen trieben. Vielleicht könnt ihr auf diesem Foto im verschneiten Wald eine Gruppe entdecken???

Heike hatte das Vergnügen, den Anfängern am Teppichlift den Schneepflug beizubringen.

Leider gab es an diesem Morgen bei einem Lift einen Motorschaden, und der daneben liegende Einer-Sessellift war dazu auch noch überfüllt, da ausgerechnet an diesem Wochenende der erste Skibob-Weltcup stattfand. Somit sind wir immer auf die anderen Lifte ausgewichen, um eine Wartezeit von 45 min zu umgehen.

Am Nachmittag ging es dann wieder zum BLSV-Camp nach Regen. Nach dem gemeinsamen Abendessen vergnügten sich die kleineren Kinder in der Turnhalle und die Großen hatten ihren Spaß an den Tischtennisplatten.

Am Sonntag ging es bei strahlendem Sonnenschein wieder zum Geißkopf. Die Gruppen wurden nicht verändert, nur Jenny und Heike teilten sich die Betreuung der kleinen Elizabeth und einer weiteren Anfängerin, die erfreulicherweise schon nach einem Tag ihre ersten Schwünge im kompletten Skigebiet ausprobieren konnte.

Um 16 Uhr ging es dann wieder für alle Skifahrer nach Hause.

Ich möchte mich nochmal bei allen Betreuern herzlich bedanken!    Heike