Nachlese Maiwanderung 2019

Nachlese

Maiwanderung um Cadolzburg 

 

Am Sonntag den 05.05. fanden sich trotz nicht ganz optimaler Wetterprognose 19 zweibeinige und 1 vierbeiniger Wanderer am Bahnhof Cadolzburg zur WSC-Wanderung ein.

Wer hätte auch gedacht, nach dem verregneten Samstag einen Sonntag mit idealem Wanderwetter zu erleben. Gegen Nachmittag meinte es sogar noch die Sonne gut mit uns, so dass wir wieder einmal – immer angepasst an die jeweilige Jahresheit - von idealem WSC-Wetter sprechen konnten.

Vom Bahnhof ging es durch Cadolzburg an der Burg vorbei zum Wanderparkplatz Gonnersdorferstraße, von hier durch den Wald auf dem Wanderweg mit der Rotkreuz-Markierung in Richtung Stinzendorf.

Kurz vor Stinzendorf führte links eine kleine Steigung hinauf zum Druidenstein. Von dort ging es erst weiter durch den Wald und später an Fischweihern vorbei in Richtung Zautendorf.

In Zautendorf kehrten wir im Gasthof „Zu den drei Linden“ zur Mittagspause ein. Nachdem wir uns dank bester fränkischer Küche gestärkt hatten (und uns der WSC zur Verdauung noch einen Schnaps bzw. Espresso spendiert hatte), ging es am Gelände des TSV Cadolzburg vorbei wieder zurück zum Bahnhof Cadolzburg (mit Ausnahme einer Fußkranken, die mit einem zum Mittagessen hinzugekommenen Mitglied glücklicherweise im Auto mit zurückfahren konnte.)

Vielen Dank an Frank für die sehr schöne Tour!                                                                                                                                                                                             © Karen und Renate